Interne Anzeige des Termins: Stan in Heidelberg

Bezeichnung:
Stanislaw Strasburger bei den Heidelberger Literaturtagen

Ort: Spiegelzelt auf dem Universitätsplatz
Uhrzeit: 21:00
Datum von: 16.06.2018
Datum bis: 16.06.2018

Beschreibung:

  1. Hussein Bin Hamza, Stanislaw Strasburger und Stefan Weidner
  1. DREI MÄNNER UND DER LIBANON: ZWISCHEN INSPIRATION, GRENZÜBERSCHREITUNG UND KULTURELLER PRAXIS
Mit achtzehn anerkannten Religionsgemeinschaften, einer Parteienlandschaft von ganz links bis ganz rechts, einem regen Verlags- und Medienwesen, einem lebhaften Kulturleben, fabelhafter Küche und nicht zuletzt mit den zahlreichen Geflüchteten und „Gastarbeitern“ ist der Libanon ein besonderer Ort. Bin Hamza, Strasburger und Weidner lebten dort und bereisten das Land immer wieder. Wonach haben die drei Schriftsteller im Libanon gesucht?Waren es die Gegensätze, die sie angesprochen haben? Oder fanden sie vielmehr in der Fremde und des „Fremden“ ein Trugbild, das über unsere palimpsestartige Welt hinwegtäuscht?In der Veranstaltung wird mit Würze geredet, vorgelesen und nachgedacht. Denn, wie es sich für einen Samstagabend gehört, es soll lecker schmecken, gut aussehen und wohl bekommen, kurzum: Die Besucher erwartet ein Show-Cooking aus der literarischen Männerküche. 

Interne Anzeige des Termins: Uhly in Paris

Bezeichnung:
Steven Uhly liest bei der Nuit de la Littérature in Paris

Ort: Librairie Portugaise et Brésilienne, 21 rue des Fossés St-Jacques, 75005 Paris
Uhrzeit: 18:00
Datum von: 26.05.2018
Datum bis: 26.05.2018

Beschreibung:
Depuis 2012, le FICEP - Forum des Instituts Culturels Étrangers à Paris, organise la Nuit de la littérature dans un quartier parisien différent chaque année. Cette année, c'est le Quartier latin qui accueille la Nuit de la littérature, dans le cadre du Quartier du Livre, festival littéraire organisé par la Mairie du 5e arrondissement.

  1. Le concept est simple: Une série de lectures/rencontres en compagnie d'auteurs de différents pays est organisée dans un quartier de la ville de Paris dans des lieux plus ou moins insolites afin de créer une rencontre inhabituelle entre littérature, public et lieux peu communs.
Das komplette Programm mit 20 AutorInnen aus 20 Ländern gibt es hier.
  1. Der Eintritt ist frei.

Interne Anzeige des Zitates: FAZ zu Uetz

Zitat:

""

Quelle: Was Christian Uetz uns als Psalmen präsentiert, hat Furor, weil er sich an die vorgegebene Bündigkeit hält, und es hat Charme und Witz, weil er nicht an seinen Ambitionen vorbeischrammt. Der Dichter hat zu seinem und unserem Glück sein Buch kurz gehalten. Er ist ein kluger Kopf, der Kluges über Welt und Sprache zu sagen weiß. So auch in einer Art Nachwort, wo er uns über den Begriff der Illusion aufklärt.
Zum Buch: Engel der Illusion
Erscheinungstermin: Sat, 05/19/2018 (All day)

Interne Anzeige des Zitates: Dschungel in der Presse

Zitat:

""

Quelle: Sabine Scholl zeichnet, auch mit der Einbeziehung verschiedener Textsorten, ein differenziertes und perspektivenreiches Bild dieses Traums (woanders ein vollkommeneres Leben zu beginnen) und seiner Folgen für das Leben und Zusammenleben der mobilen Weltenbürger. „Das Gesetz des Dschungels“ ist dabei keineswegs eine ausschließlich topografische Zuschreibung. Fremde und Heimat, Rücksichtslosigkeit und Wärme, Egoismus und Mitgefühl sind in dieser Geschichte interkontinental verteilt.
Zum Buch: Das Gesetz des Dschungels
Erscheinungstermin: Sat, 05/19/2018 (All day)

Interne Anzeige des Zitates: Conley in Profil

Zitat:

""

Quelle: Conleys autobiografischer Bericht (...) gibt Einblick in die verquere Welt religiöser Fanatiker und erzählt von einer Jugend, die von Scham und Selbsthass geprägt war. Der Stoff ist einfach zu gut, da musste auch Hollywood zuschlagen: Demnächst sind Nicole Kidman und Russell Crowe im gleichnamigen Film zu sehen.
Zum Buch: Boy Erased
Erscheinungstermin: Mon, 05/14/2018 (All day)

Interne Anzeige des Termins: Uetz bei der Langen Nacht in der Oranienstraße

Bezeichnung:
Christian Uetz bei der Langen Nacht in der Berliner Oranienstraße

Ort: noon. schmuck und produkt, Dresdener Straße 26, Berlin
Uhrzeit: 21:30
Datum von: 26.05.2018
Datum bis: 26.05.2018

Beschreibung:
Christian Uetz performt und liest aus seinem aktuellen Buch »Engel der Illusion« bei »noon. schmuck und produkt«. Seine Lyrik feiert die Erscheinungen und entfaltet live ihren mitreißenden Sog.

Interne Anzeige des Termins: Lesung mit Galal und Noor in Düren

Bezeichnung:
Galal Al-Ahmadi und Noor Kanj lesen in Düren

Ort: im Foyer im Haus der Stadt, Rudolf-Schock-Platz, Düren.
Uhrzeit: 20:00
Datum von: 15.05.2018
Datum bis: 15.05.2018

Beschreibung:
Vier in Düren lebende Stipendiaten des Heinrich Böll-Hauses in Langenbroich lesen bei einem »Arabischen Abend« in ihrer neuen Heimatstadt, darunter die Lyriker Galal Al-Ahmadi aus dem Jemen und Noor Kanj aus Syrien, von denen Texte auch bereits in der Anthologie »Weg sein hier sein« veröffentlicht worden sind. Außerdem lesen Ahmad Kathlish, Schriftsteller, Journalist und Tänzer aus Syrien, sowie der ebenfalls in Syrien geborene Schriftsteller und Journalist Omar Al Jaffal.

  1. Die Moderation übernimmt der Islamwissenschaftler, Schriftsteller und Übersetzer Stefan Weidner.
  1. Der Eintritt ist frei!
  1. Veranstalter sind der Verein Heinrich Böll-Haus Langenbroich e.V., Stadtbücherei Düren und die  Initiative Dürener Syrienhilfe ein.

Interne Anzeige des Termins: Uetz in Solothurn

Bezeichnung:
Dreimal Christian Uetz auf dem Literaturfest in Solothurn

Ort: Solothurn, Außenbühne Landhausquai
Uhrzeit: 17:30
Datum von: 11.05.2018
Datum bis: 13.05.2018

Beschreibung:
Gleich dreimal wird Christian Uetz bei den Solothurner Literaturtagen zu sehen, zu hören, zu erleben sein, wenn er seinen neuen Band »Engel der Illusion« vorstellt. Spielerisch und doch souverän kreisen die Gedichte von Christian Uetz um gewichtige Themen, um die Präsenz des Anderen im Selbst, um Anwesenheit und Abwesenheit, um Negativität und Transzendenz. Seine bildgewaltige und geschliffene Sprache entfaltet auf der Bühne ihren mitreissenden Sog.

  1. Die Termine:
  1. Fr, 11. Mai, 17:30, Kurzlesung, Aussenbühne Landhausquai
  1. Sa, 12. Mai, 22:00, Literarisches Flanieren,Spoken Word auf der Aussenbühne Landhausquai
  1. So, 13. Mai, 14:00, Spoken Word, Kino im Uferbau, Moderation: Beat Mazenauer

Interne Anzeige des Zitates: Dschungel im Literatenfunk

Zitat:

""

Quelle: Eine großartig erzählte Geschichte.
Zum Buch: Das Gesetz des Dschungels
Erscheinungstermin: Wed, 04/25/2018 (All day)

Interne Anzeige des Zitates: Conley in der Lesart

Zitat:

""

Quelle: Sehr stark, kraftvoll und sehr beeindruckend und mitreißend.
Zum Buch: Boy Erased
Erscheinungstermin: Mon, 04/23/2018 (All day)