Uetz in Hersisau

Titel: 
Christian Uetz stellt seinen neuen Gedichtband in Herisau vor
Termin für Buch: 
Termin für Autor: 
Beschreibung: 

Es erwartet Sie eine temperamentvolle Performance der Gedichte aus seinem neuen Buch »Engel der Illusion«. Der 1963 in Egnach geborene Christian Uetz ist ein philosophischer Poet. Seine Liveauftritte sind legendär.

  1. Der Anlass ist öffentlich, der Eintritt ist frei.
Datum: 
Mon, 03/12/2018 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
20:15
Ort: 

Bibliothek Herisau, Poststrasse 9, 9100 Herisau

Conley auf Lesereise

Titel: 
Garrard Conley kommt auf Lesereise nach Europa
Termin für Buch: 
Termin für Autor: 
Beschreibung: 

Garrard Conley stellt seine autobiografische Erzählung »Boy Erased« in Deutschland, Österreich und der Schweiz vor. Orte und genaue Termine werden noch bekannt gegeben.

  1. 29.5. Göttingen, Literarisches Zentrum Göttingen
  2. 30.5. Köln, King Georg
  1. 31.5. Zürich, Kaufleuten
  1. 1.6. Berlin, Buchhandlung Eisenherz
  1. 2.6. Berlin, Literarisches Colloquium
  1. 4.6. Tübingen, dai
  1. 5.6. Freiburg, dai
  1. 6.6. München, Amerikahaus

7.6. Wien, Buchhandlung Löwenherz

Datum: 
Wed, 06/06/2018 (All day)
Ort: 

Lesereise

Secession auf der Leipziger Buchmesse

Titel: 
Der Secession Verlag auf der Leipziger Buchmesse
Beschreibung: 

Kommen Sie zur Leipziger Buchmesse – wir kommen mit unseren neuen Büchern aus dem Frühjahr 2018

  1. In diesem Jahr finden Sie den Secession Verlag am Stand der Schweizer Verlage: Halle 4, Stand C 300
Datum: 
Thu, 03/15/2018 (All day) to Sun, 03/18/2018 (All day)
Ort: 

Leiziger Buchmesse, Halle 4, Stand C 300

Kames bei Aprillen in Berlin

Titel: 
Maren Kames mit Levi Westermann beim Lesefest Aprillen in Bern
Termin für Buch: 
Termin für Autor: 
Beschreibung: 

Maren Kames (»Halb Taube halb Pfau«) und Levin Westermann (»3511 Zwetajewa«) bewegen sich beide in Gegenden, in Geschichtslandschaften, die sie sprachlich vermessen und in ihren lyrischen Texten mit höchster Präzision wiedergeben. Der Leserin, dem Leser verschaffen sie so Zugang zu neuen, unkonventionellen und wunderbar verblüffenden Räumen.

  1. Einzelticket: Fr. 15.- (nur an der Abendkasse), 
  1. Tagespass à Fr. 45.-- / 40.-- (ermässigt) / 20.- (U16) erhältlich bei www.schlachthaus.ch, in der Münstergass-Buchhandlung  oder bei Boday Bulloni in Bern.
  1. Festivalpass à Fr. 90.-- (Reservation: info@schlachthaus.ch)

 

Datum: 
Sat, 04/07/2018 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
18:00
Ort: 

Schlachthaus Theater Bern, Rathausgasse 20/22, 3011 Bern

Kames in Konstanz

Titel: 
Maren Kames als Wortakrobatin bei Minne Metts Poetry in Konstanz
Termin für Buch: 
Termin für Autor: 
Beschreibung: 

Claudia Gabler trifft auf Carolin Callies, Tim Holland, Maren Kames, Hans Thill

  1. Deutsche Lyriker kommen ebenso aus Baden-Württemberg wie aus anderen Bundesländern. Es gibt hierzu keine repräsentative Statistik, aber schätzungsweise rund 70 Prozent aller deutschen Lyriker/Dichter leben heute in Berlin. Warum? Warum nicht? Und hängt dem Schreiben eine badische oder schwäbische Seele an? Ist das wohlhabende Baden-Württemberg Inspirationsquelle für Lyrik? Oder bloß geschätzter Förderer von Landeskinderliteratur? Oder haben Gedichte nichts mit Bundesländern zu tun?

Um diese und andere Fragen zu Gedicht und Performance soll es in Lesung und Gespräch von und mit Carolin Callies, Tim Holland, Maren Kames und Hans Thill gehen.

  1. Moderation: Claudia Gabler
  1. Eintritt: 10 €, ermäßigt 7 €;
  1. VVK Kulturamt & Konzilstadt Konstanz
Datum: 
Sat, 03/10/2018 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
18:00
Ort: 

Polizeipräsidium Konstanz, Friedrichsaal, Be

Kames in Ravensburg

Titel: 
Maren Kames beim Neuen Kunstverein Ravensburg
Termin für Buch: 
Termin für Autor: 
Beschreibung: 

Ein Ich durchstreift das Land, einsam und neugierig, und entführt uns an unbekannte Orte und fremde Landschaften. Es sind Sehnsuchtsorte, voller Stille. Ob nun in die Antarktis, mit ihrem weiß zu allen Seiten, in der alles verschluckt wird von diesen schieren Massen von Schnee. Oder eine Landschaft zwischen Nebel und Regen.

Maren Kames Debüt »Halbe Taube halb Pfau« ist ein Ereignis: Ein lyrisches Bändchen, so wortgewaltig, aber doch zart und verletzlich, berührend und humorvoll zugleich. Einzigartig die  Komposition aus inneren Monologen und traumwandlerischen Erkundungen, die Zeit und Raum zu sprengen scheinen.

  1. Eintritt: 7 Euro
Datum: 
Fri, 03/09/2018 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
20:00
Ort: 

Neuer Kunstverein Ravensburg, Galerie, Möttelinstraße 17, 88212 Ravensburg

Kames im ZKM

Titel: 
Maren Kames im ZKM Karlsruhe bei Resonanzen Live
Termin für Buch: 
Termin für Autor: 
Beschreibung: 

Neben dem Schwerpunkt Bildende Kunst fördert die Kunststiftung Baden-Württemberg junge Talente in den Sparten Musik, Literatur sowie Darstellende Kunst. Auf einer von Peter Zimmermann entworfenen künstlerischen Plattform werden diese Bereiche als Resonanzen_live spartenübergreifend in die Ausstellung 40 Jahre Kunststiftung Baden-Württemberg eingebunden.

  1. Im Rahmen von »Resonanzen_live« findet eine Lesung mit Audioeinspielungen – »Halb Taube Halb Pfau« – mit Maren Kames statt. 
  1. Freitags ab 14:00 Uhr ist der Eintritt in das ZKM frei! Die Lesung beginnt um 15 Uhr.
Datum: 
Fri, 02/09/2018 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
15:00
Ort: 

ZKM | Zentrum für Kunst und Medien, Lorenzstraße 19, 76135 Karlsruhe
, Lichthof 1+2

Deborah in Celle

Titel: 
Deborah Feldman liest in der Synagoge Celle
Termin für Buch: 
Termin für Autor: 
Beschreibung: 
Deborah Feldman stellt Ihre Bücher »Unorthodox« und »Überbitten« vor.
  1. Veranstalter: Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Celle e.V. in Kooperation mit der Jüdischen Gemeinde Celle e.V. und dem Stadtarchiv Celle
Datum: 
Thu, 06/07/2018 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
19:00
Ort: 

Celler Synagoge, Im Kreise 24

Deborah im DAI Heidelberg

Titel: 
Deborah Feldman zu Gast im dai Heidelberg
Termin für Buch: 
Termin für Autor: 
Beschreibung: 
  • Von der ultraorthodoxen Jüdin zum Medienstar

Ihr Alltag wird aber zum Überlebenskampf. Und trotz existentiell bedrohlicher Armut und andauernder Einsamkeit gelingt ihr das Unvorstellbare: 2012 wird sie mit der Publikation ihres Bestsellers über Nacht berühmt.

Doch spätestens da wird ihr klar, dass es nicht diese Art von Erfolg ist, die sie sucht. Ihr geht es um innere Klarheit und die Integrität ihrer Persönlichkeit, die in ihrer religiösen Gemeinschaft immer wieder verletzt wurde.

 

Im Rahmen der öffentlichen Konferenz Sinn des Lebens – Resilienz

  1. Eintritt: 8€/erm. 5€/Mitglieder 4€, Aufpreis an der Abendkasse
   
   
   
Datum: 
Sun, 03/25/2018 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
17:00
Ort: 
DAI Heidelberg, Sofienstr.12,