Deborah in der Liebermann-Villa

Titel: 
Deborah Feldman in der Liebermann-Villa in Berlin
Termin für Buch: 
Termin für Autor: 
Beschreibung: 

DIE VERANSTALTUNG IST AUSVERKAUFT!

  1. Mit ihrem ersten Roman »Unorthodox« stand Deborah Feldman auf den Bestsellerlisten in Deutschland und den USA. In ihrem neuen Buch »Überbitten« schildert sie ihr Leben nach dem Verlassen ihrer ultraorthodoxen Gemeinschaft in New York und ihre ersten Schritte in eine neue Existenz als freie Autorin in Berlin-Neukölln.
  1. Ticket: 14 € / 10 € erm.
Datum: 
Fri, 03/23/2018 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
19:00
Ort: 

Liebermann-Villa, Colomierstr. 3 | 14109 Berlin

Deborah im Stadtarchiv Dortmund

Titel: 
Deborah Feldman stellt »Unorthodox« und »Überbitten« im Stadtarchiv Dortmund vor
Termin für Buch: 
Termin für Autor: 
Beschreibung: 

Deborah Feldman wuchs in einer chassidischen Gemeinde in New York auf. Ihr erstes Buch mit dem Titel „Unorthodox“, eine autobiografische Erzählung über das Aufwachsen und das Aussteigen aus der Gemeinde wurde schnell zum New-York-Times-Bestseller, die deutsche Übersetzung zum Spiegel-Beststeller. Darin erzählt Sie, wie sie den beispiellosen Mut und die ungeheure Kraft zum Verlassen der Gemeinde findet – um ihrem Sohn ein Leben in Freiheit zu ermöglichen. In ihrem dritten Buch mit dem Titel „Überbitten“ beschreibt Deborah Feldman ihre innere Versöhnung zwischen ihrem alten und neuen Selbst, ihre Hin- und Hergerissenheit zwischen Vergangenheit und Gegenwart, zwischen Schuld und Furcht sowie Hoffnung und Sehnsucht, in einer ihr unbekannten Welt Fuß zu fassen.

 

Eintritt frei

  1. In Kooperation mit dem Historischen Verein Dortmund.
Datum: 
Thu, 02/22/2018 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
19:00
Ort: 

Stadtarchiv Dortmund, Märkische Str. 14

Deborah in adlershof

Titel: 
Deborah Feldman liest zum Jubiläum der Stadtteilbibliothek in Berlin-Adlershof
Termin für Buch: 
Termin für Autor: 
Beschreibung: 

DIE VERANSTALTUNG IST AUSVERKAUFT, ES SIND KEINE WEITEREN ANMELDUNGEN MEHR MÖGLICH!

  1. Deborah Feldman liest aus ihren Büchern »Unorthodox« und »Überbitten« anläßlich des 20jährigen Jubiläums der Stadtteilbibliothek in Berlin-Adlershof. 
  1. Voranmeldung erforderlich!
  1. Tel.: (030) 90297-5731
  1. Eintritt: 10 € / ermäßigt 7 €
Datum: 
Thu, 02/15/2018 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
19:30
Ort: 

Stefan-Heym-Bibliothek, Dörpfeldstraße 56, 12489 Berlin

Urs Mannhart in Innsbruck

Titel: 
Urs Mannhart als Grenzgänger in Innsbruck
Termin für Buch: 
Termin für Autor: 
Beschreibung: 

 

Grenzgänge 11 – Literatur im Gespräch: »Berge - Bilder - Balkanreisen«

  1. Urs Mannhart und Robert Prosser im Gespräch mit Klaus Zeyringer

 

2014 von der Stadtbücherei Innsbruck in Zusammenarbeit mit 8ungKultur ins Leben gerufen, locken die Grenzgänge zweimal jährlich die BesucherInnen in die erweiterten Arbeitszimmer interessanter AutorInnen.

Eintritt frei!

Datum: 
Wed, 02/07/2018 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
19:00
Ort: 

Stadtbücherei Innsbruck, Colingasse 5a, A-6020 Innsbruck

Deborah bei Jüdische Gemeinde Ddorf

Titel: 
Deborah Feldman zu Besuch bei der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf
Termin für Buch: 
Termin für Autor: 
Beschreibung: 

ERSATZTERMIN FÜR DIE AM 18. JANUAR WETTERBEDINGT AUSGEFALLENE VERANSTALTUNG

  1. Deborah Feldman stellt ihr neues Buch »Überbitten« bei der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf vor.
  1. Eintritt: 5 Euro (nur Abendkasse)
Datum: 
Tue, 02/27/2018 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
19:00
Ort: 

Engel der Illusion

»Engel der Illusion«, das sind »Engel des brennenden Scheins«. Ihr Schein ist kein bloßer, kein leerer, er ist vielmehr ein Scheinen, dessen Medium die Sprache ist. Denn durch die Sprache sind wir in das gestellt, was nicht ist, und doch erfahren wir das, was ist, allein durch sie. Nur durch die Sprache sind wir in der Welt, nur durch die Sprache sind wir ihr für immer entrückt. Entrückt wohin? In die Welt der Scheins, Welt der Lüste und des Leids, der Leidenschaft und Kontemplation, der phantastischen Geschichten und der Poesie.

Infotext: 

Engel der Illusion
Gebunden ohne Schutzumschlag
122 Seiten
ISBN 978-3-906910-28-4
€ (D) 20.00 I CHF 26.00 (UVP) I € (A) 20.50
Warengruppe 1151
Lieferbar seit 3. März 2018

Buchfarbe: 
#FFFFFF
Cover: 
Christian Uetz: Engel der Illusion
Thumbnail: 
Christian Uetz: Engel der Illusion
Zitat (beschränkt auf 60 Zeichen): 
Was Uetz uns präsentiert, hat Furor, Charme und Witz
Quelle: 
Harald Hartung, FAZ
Zuordnung zum Navigationspunkt: 

Der Geschichtenhändler

Mirek ist ein junger Geophysiker, den es am Ende des zwanzigsten Jahrhunderts beruflich nach Syrien verschlägt. Doch sein Job ist öde. Fasziniert von der Umgebung, sammelt er sein Geld zusammen und kündigt die Gassuche in der Wüste auf. Von nun an lebt er in Billighotels in Aleppo, Damaskus und dem jordanischen Akaba. Irgendwann stößt er darauf, dass sein polnischer Name aufArabisch gelesen (also von rechts nach links) Kerim lautet – der Barmherzige.
Aber war es nicht Jan, der auf Reisen ging und Mirek und Kerim zu Figuren

Infotext: 

DER GESCHICHTENHÄNDLER (HANDLARZ WSPOMNIEŃ)
Aus dem Polnischen übersetzt von Simone Falk
Gebunden ohne Schutzumschlag
304 Seiten
ISBN 978-3-906910-08-6
ISBN 978-3-906910-09-3 (E-Book)
Warengruppe 1112
Lieferbar

Buchfarbe: 
#FFFFFF
Cover: 
Strasburger: Der Geschichtenhändler
Thumbnail: 
Strasburger: Der Geschichtenhändler
Zitat (beschränkt auf 60 Zeichen): 
Ein außergewöhnlicher Schriftsteller
Quelle: 
Mariam Michtawi, Asharq Al-Awsat
Bestell-Adresse E-Book: 
https://secession-verlag.e-bookshelf.de/der-geschichtenhaendler-10826134.html
Zuordnung zum Navigationspunkt: 

Das Gesetz des Dschungels

In ihrem neuen Roman folgt Sabine Scholl Spuren von Österreich über London bis nach Sri Lanka. Wie Strandgut sammelt sie Geschichten und Geschichte der von Kolonialismus, Krisen und Kriegen geprägten Insel im Indischen Ozean, zieht feine Linien von Gestern zu Heute, von Hier nach Dort, vom Fremden zum Bekannten. Wer etwa wusste, dass das Deutsche Heer im Ersten Weltkrieg einen Kriegselefanten einsetzte, eine Kuh namens Jenny, die an der Front in Frankreich Holzpfosten für den Bau von Schützengräben schleppte.

Infotext: 

Das Gesetz des Dschungels
Gebunden ohne Schutzumschlag
320 Seiten
ISBN 978-3-906910-29-1
ISBN 978-3-906910-32-1 (E-Book)
€ (D) 24.00 I CHF 30.00 (UVP) I € (A) 24.70
Warengruppe 1112
Lieferbar seit 3. März 2018

Buchfarbe: 
#FFFFFF
Cover: 
Sabine Scholl: Das Gesetz des Dschungels
Thumbnail: 
Sabine Scholl: Das Gesetz des Dschungels
Zitat (beschränkt auf 60 Zeichen): 
Wie wäre ihr Leben dort in einem anderen Land verlaufen?
Quelle: 
Sabine Scholl in »Das Gesetz des Dschungels«
Bestell-Adresse E-Book: 
https://secession-verlag.e-bookshelf.de/das-gesetz-des-dschungels-10824477.html
Zuordnung zum Navigationspunkt: