Interne Anzeige des Termins: Deborah Feldman in Nottuln

Bezeichnung:
Deborah Feldman liest in Nottuln aus »Unorthodox«

Ort: Darup, Alter Hof Schoppmann
Uhrzeit: 20:00
Datum von: 28.06.2017
Datum bis: 28.06.2017

Beschreibung:
Deborah Feldman liest aus ihrem Bestseller »Unorthodox«.Karten für 14 Euro (VK) gibt es bei Dammann - Alles für ein schönes Zuhause, Nottuln, Daruper Straße (Telefon 02502-422) oder online unter: kunst-kultur-nottuln.de (Abendkasse 16 Euro)

Interne Anzeige des Termins: Maren Kames in der Frankfurter Romanfabrik

Bezeichnung:
Maren Kames in der Frankfurter Romanfabrik

Ort: Romanfabrik, Hanauer Landstr. 186, 60314 Frankfurt
Uhrzeit: 20:00
Datum von: 30.05.2017
Datum bis: 30.05.2017

Beschreibung:

  1. »Salon Fluchtentier No. 5« in der Frankfurter Romanfabrik wird mit Texten von Maren Kames und Thorsten Krämer gestaltet. 
Eintritt: Euro 7.- / 4.- (ermäßigt)

Interne Anzeige des Termins: Maren Kames beim Literaturfest Salzburg

Bezeichnung:
Maren Kames liest im Rahmen des Salzburger Literaturfests

Ort: Literaturfest Salzburg, Edmundsburg, Mönchsberg 2
Uhrzeit: 11:00
Datum von: 21.05.2017
Datum bis: 21.05.2017

Beschreibung:
Lyrikmatinee mit Maren Kames und Nico Bleutge im Rahmen des Salzburger Literaturfests. 

  1. Maren Kames erkundet in „Halb Taube Halb Pfau“ die Vielstimmigkeit der Sprache und entwickelt eine eigene Melodie, ebenso unterhaltsam wie poetisch – „ein wirklich spektakuläres Debüt“ (Denis Scheck).
  1. Nico Bleutge zeigt in seinem neuen Band „nachts leuchten die schiffe“ mit großer rhythmischer Kraft die Zeitschichten und Mehrdeutigkeiten, die in der Sprache versteckt sind.
  1. Im Lyrikband „dies mehr als paradies I la terra più del paradiso“ (Ü: VERSATORIUM) der ladinischen Dichterin Roberta Dapunt verschmelzen liturgische Formeln mit weltlichen Versen.
Musik: Maria Loos, Blockflöte   Karten:10 €,-/erm. € 8,- 

Interne Anzeige des Termins: Maren Kames bei Intre:Text

Bezeichnung:
Maren Kames mit einer Installation bei Intre:Text

Ort: Intre:Text/Lettrétage
Uhrzeit:
Datum von: 20.05.2017
Datum bis: 20.05.2017

Beschreibung:
Eine digitale Hypertext-Installation zu einem intertextuellen Kettengedicht von Maren Kames. Nähere Angaben folgen.

Interne Anzeige des Termins: Maren Kames liest bei »Open the Narrative«

Bezeichnung:
Maren Kames liest bei »Open the Narrative« in der Leipziger Baumwollspinnerei

Ort: Leipziger Baumwollspinnerei, Werkschauhalle/Halle 12, Spinnereistr. 7, 04179 Leipzig
Uhrzeit: 17:00
Datum von: 11.05.2017
Datum bis: 11.05.2017

Beschreibung:
Maren Kames liest im Rahmen der interdisziplinären Gruppenausstellung »Open the Narrative« zum Frühjahrsrundgang der Leipziger Baumwollspinnerei. Nähere Angaben folgen. 

Interne Anzeige des Termins: Maren Kames Hauser & Tiger

Bezeichnung:
Maren Kames in der Lesereihe Hauser & Tiger

Ort: Kalasch & Moabiter Barprojekt, Unionstr. 2, 10551 Berlin
Uhrzeit: 20:00
Datum von: 21.04.2017
Datum bis: 21.04.2017

Beschreibung:

  • Die Lesereihe »Hauser & Tiger« in Moabit lädt in unelitärer Athmosphäre zur Lesung von Maren Kames. Gegenstand ist ihr »lang gereiftes, fulminantes Debüt« (so Christian Metz in der FAZ) »Halb Taube Halb Pfau«. 
  • Veranstalter: Hauser & Tiger 

Eintritt frei 

Interne Anzeige des Termins: Maren Kames in der Fahimi Bar

Bezeichnung:
Maren Kames bei KOOKread

Ort: Fahimi Bar, Skalitzer Straße 133, 10999 Berlin
Uhrzeit: 20:00
Datum von: 28.03.2017
Datum bis: 28.03.2017

Beschreibung:

  1. KOOKread im März mit Maren Kames, Shida Bazyar, Wolfram Lotz und Musik von Oska Wald in der Fahimi Bar. »Schlafen kannst du auch morgen noch« lautet das passende Motto von Maren Kames zu diesem bunten Rundumschlag. 
Moderation: Alexander Gumz 
  1. Veranstalter: KOOK e.V. 
Eintritt: Euro 6.- /4.- (ermäßigt)

Interne Anzeige des Termins: Maren Kames auf der Leipziger Buchmesse

Bezeichnung:
Maren Kames bei »Teil der Bewegung« im Rahmen der Leipziger Buchmesse

Ort: Hochschule für Grafik und Buchkunst, Wächterstraße 11, 04107 Leipzig
Uhrzeit: 20:00
Datum von: 25.03.2017
Datum bis: 25.03.2017

Beschreibung:

  • Maren Kames liest bei der Lyriknacht »Teil der Bewegung«! Dieses Fest aus Dichtung, Musik und Tanz findet dieses Jahr das sechste Mal im Rahmen der Leipziger Buchmesse statt. Die Veranstalter kommentieren ihre Lesereihe so: »Man könnte sagen: eine Institution. Aber das klingt so nach Institution.« 
  • Veranstalter sind die Verlage EDIT, kookbooks, poetenladen und Schöffling

Eintritt Euro 5.- 

Interne Anzeige des Zitates: Scheck zu Kames

Zitat:

""

Quelle: Ein wirklich spektakulärer erster Gedichtband.
Zum Buch: Halb Taube Halb Pfau
Erscheinungstermin: Thu, 03/09/2017 (All day)

Interne Anzeige des Zitates: Westfälischer Anzeiger zu Verhelst

Zitat:

""

Quelle: Nach der Begegnung mit dem Tod befragt hier Verhelst das Leben. Das Ergebnis ist ein manchmal rätselhafter, assoziationsreicher und schöner Text, der das Glück der Existenz feiert.
Zum Buch: Eine Handvoll Sekunden
Erscheinungstermin: Thu, 02/23/2017 (All day)