Interne Anzeige des Termins: 7. Literarischer Herbst: Steven Uhly liest

Bezeichnung:
Steven Uhly liest beim 7. Literarischer Herbst in Bremerhaven

Ort: Stadtbibliothek im Hanse Carré | Bürgermeister-Smidt-Str. 10 | 27568 Bremerhaven
Uhrzeit: 19:30
Datum von: 12.09.2016
Datum bis: 12.09.2016

Beschreibung:
In »Königreich der Dämmerung« beschreibt Steven Uhly  die Flucht von Juden aus Deutschland nach dem Ende des Krieges. Dieses weitgehend unbekannte Kapitel verstrickt er in seiner spannend erzählten Saga mit der Gründung der Bundesrepublik und Israels. In Bremerhaven liest er auf Einladung der dortigen Stadtbibliothek im Rahmen des 7. Literarischen Herbstes.

  1. Begrüßung und Moderation: Dorothee Starke
  1. Eintritt 7 € (ermäßigt 5 €)

Interne Anzeige des Zitates: Füchsin im Standard

Zitat:

""

Quelle: Die Füchsin spricht schlau und reflektiert von scheinbar gegensätzlichen emanzipatorischen Kräften: Selbstermächtigung und Solidarität.
Zum Buch: Die Füchsin spricht
Erscheinungstermin: Sat, 08/27/2016 (All day)

Interne Anzeige des Termins: Maren in Leipzig

Bezeichnung:
Maren Kames mit »Halb Taube Halb Pfau« im Kaffee Satz in Chemitz

Ort: Lese- und Kulturkaffee »Kaffe Satz«, Zietenstraße 40, 09130 Chemnitz
Uhrzeit: 20:00
Datum von: 30.09.2016
Datum bis: 30.09.2016

Beschreibung:
Maren Kames gehört zu den ersten Protagonistinnen des Schreibwettbewerb »Poet bewegt«, zehn Jahre junge, frische Gegenwartsliteratur; ihr Text „Fiktion Fusion: Filmreif fast forward“ überzeugte die Jury 2008. Im Jahr darauf gehört sie bereits selbst den Geschworenen an und  behauptet: „Ein guter Text ist wie ein Banküberfall.“ Das Lese- und Kulturkaffee »Kaffe Satz« in Chemnitz nimmt das Erscheinen ihres Debüts »Halb Taube Halb Pfau« zum Anlass für eine Feier: ein Debüt, ein Jubiläum, die Grenzüberschreitung, die Poesie.

Interne Anzeige des Termins: Uhly mit Marie in regensburg

Bezeichnung:
Steven Uhly kommt mit »Marie« in die »Glückskind«-Stadt

Ort: Buchhandlung Dombrowsky, St.-Kassians-Platz 6, 93047 Regensburg
Uhrzeit: 20:00
Datum von: 27.10.2016
Datum bis: 27.10.2016

Beschreibung:
In diesem Jahr hat Regensburg sich erstmals ganz einem Buch verschrieben, Steven Uhlys berührendem Roman »Glückskind«. In Dutzenden Veranstaltungen wurde dieser von ARTE und der ARD verfilmte Bestseller unter der Überschrift »Regensburg liest ein Buch« zitiert, diskutiert und zum Anlass für Debatten genommen. Jetzt kommt Steven Uhly mit der Fortsetzung in die »Glückskind«-Stadt, mit seinem neuesten Roman »Marie«. Dort erfährt der Leser, wie es dem Glückskind weiter ergeht, wie seiner Mutter und seinen Geschwistern – in Regensburg sogar vom Autor selbst. Eintritt: 10 Euro/erm. 8 Euro

Interne Anzeige des Termins: Uhly mit Marie bei Lehmkuhl

Bezeichnung:
Steven Uhly mit »Marie« in seiner Heimatstadt München

Ort: Buchhandlung Lehmkuhl, Leopoldstr.45, 80802 München
Uhrzeit: 20:00
Datum von: 06.10.2016
Datum bis: 06.10.2016

Beschreibung:
Steven Uhly stellt seinen neuen Roman »Marie«, die Fortsetzung des Bestsellers »Glückskind«, in der Münchener Buchhandlung Lehmkuhl vor. Die Online-Kartenreservierung für die Lesung in seiner Heimatstadt ist bereits geöffnet. Eintritt: 7 Euro

Interne Anzeige des Termins: Lagioia in HH

Bezeichnung:
Nicola Lagioia auf dem Harbour Front Festival in Hamburg

Ort: St. Pauli Kirche, Pinnasberg 80, 20359 Hamburg
Uhrzeit: 20:00
Datum von: 18.09.2016
Datum bis: 18.09.2016

Beschreibung:
Erstmals ist unser Verlag in diesem Jahr auf dem schönen Harbour Front Festival in Hamburg vertreten. Nicola Lagioia wird seinen hochgelobten Roman »Eiskalter Süden« (La ferocia) an der Elbe vorstellen. Er ist mit dieser Geschichte auch Teil eines literarischen Aufschreis gegen eine Generation, die das Land und seine Bewohner mit Spekulation und Korruption unterwandert und damit das Gemeinwesen zerstört hat.

  1. Moderation: Elettra de Salvo
    1. Eintritt: 14 Euro

Interne Anzeige des Termins: Lagioia in Leipzig

Bezeichnung:
Nicola Lagioia kommt nach Leipzig

Ort: Kulturkraftwerk Leipzig, Saalfelder Strasse 8b, 04179 Leipzig
Uhrzeit: 20:00
Datum von: 16.09.2016
Datum bis: 16.09.2016

Beschreibung:
In Italien ist Nicola Lagioia spätestens seit dem vergangenen Jahr ein Star in der Literatur-Szene, denn 2015 hat er den renommierten Premio Strega, den wichtigsten Literaturpreis Italiens, mit seinem Roman La ferocia  gewonnen. Der Titel erscheint nun unter dem Namen Eiskalter Süden in deutscher Sprache. Auf der ersten Station seiner Deutschlandreise stellt der Autor seinen Roman und die deutsche Übersetzung von Monika Lustig in Leipzig im dortigen Kulturkraftwerk vor. Roberta Gado moderiert die Lesung und das Gespräch mit Lagioia auf Deutsch und auf Italienisch. Der Eintritt ist frei.

Interne Anzeige des Zitates: Unorthodox in der Wiener Zeitung

Zitat:

""

Quelle: Oft zieht uns eine Geschichte in den Bann, manchmal die Sprache eines Buches. Selten kommt beides zusammen. »Unorthodox« ist so ein glücklicher Fall.
Zum Buch: Unorthodox
Erscheinungstermin: Fri, 08/19/2016 (All day)

Interne Anzeige des Termins: Halbtaube in Franfurt

Bezeichnung:
Maren Kames auf dem Debütantenball in Frankfurt

Ort: HESSISCHES LITERATURFORUM IM MOUSONTURM e.V., Waldschmidtstrasse 4, 60316 Frankfurt am Main
Uhrzeit: 20:00
Datum von: 19.10.2016
Datum bis: 19.10.2016

Beschreibung:
»Die interessantesten Debüts des Jahres? Findet man, wie jeder weiß, bei uns.« Das behauptet jedenfalls das Hessische Literaturforum im Mousonturm e.V.. Zum Auftakt der Buchmesse werden dort gleich drei Erstlinge vorgestellt: von Maren Kames, Stephan Reich sowie Philipp Winkler – und dazu Julia Wolf als Special Guest.

  1. Moderation: Valentin Tritschler, Malte Kleinjung und Björn Jager. Eintritt: 5 Euro,

Interne Anzeige des Termins: Deborah in Erlangen

Bezeichnung:
Deborah Feldman auf dem Erlanger Poetenfest

Ort: Orangerie im Schlossgarten, Schlossgarten 1, 91054 Erlangen
Uhrzeit: 18:00
Datum von: 26.08.2016
Datum bis: 26.08.2016

Beschreibung:
 Ausbruch aus dem Identitätsgefängnis

  1. Florian Felix Weyh im Gespräch mit Deborah Feldman, Lesung: Tanya Häringer
  2. Eintritt frei