Interne Anzeige des Zitates: Scholl in der Buchkultur

Zitat:

""

Quelle: Sabine Scholl verwebt in „Die Füchsin spricht“ japanische Motive, vertrackte Freundschaftsgeschichten und die Erfahrungen als Frau in einem akademischen Arbeitsumfeld zu einem brillanten Gegenwartsroman.
Zum Buch: Die Füchsin spricht
Erscheinungstermin: Thu, 05/26/2016 (All day)

Interne Anzeige des Zitates: Unorthodox in Wiener Zeitung

Zitat:

""

Quelle: Feldmans Outing fällt sehr offenherzig, im Grunde sehr brutal aus. Es ist eine bittere Abrechnung mit ihrer Herkunft, mit ihrem Großwerden, mit einer jüdischen Gesellschaft, die sich als anti-zionistisch versteht, die den vom Glauben abgefallenen, assimilierten Juden die Schuld am Holocaust gibt, die meint, wenn man nur alle strengen Regeln befolgt, dann könne man das nächste Pogrom verhindern.
Zum Buch: Unorthodox
Erscheinungstermin: Mon, 05/30/2016 (All day)

Interne Anzeige des Zitates: Deborah in der Berliner Zeitung

Zitat:

""

Quelle: Sie spricht so bestimmt, wie sie schreibt, kein hilfloser entwurzelter Mensch sitzt in dem Café in Kreuzberg, sondern eine junge Frau, die viel Zeit hatte nachzudenken und gelernt hat, ein selbstbestimmtes Leben zu führen.
Zum Buch: Unorthodox
Erscheinungstermin: Fri, 05/27/2016 (All day)

Interne Anzeige des Zitates: Füchsin im Falter

Zitat:

""

Quelle: Eine kleine Hoffnung blitzt gegen Ende auf: Wo es keine sicheren Erfolgsrezepte mehr gibt, kann man sich lustvoll in den verschiedensten Dingen ausprobieren. Ein tolles Buch und eine Autorin, die viel mehr Aufmerksamkeit verdienen würde.
Zum Buch: Die Füchsin spricht
Erscheinungstermin: Thu, 05/19/2016 (All day)

Interne Anzeige des Termins: Deborah in Retz

Bezeichnung:
Deborah Feldman zu Gast beim Festival Retz

Ort: Festival Retz, Retz, Rathaus (Bürgersaal)
Uhrzeit: 20:00
Datum von: 23.07.2016
Datum bis: 23.07.2016

Beschreibung:
Vom 07. Juli bis zum 24. Juli 2016 sind die österreichische Weinstadt Retz und das benachbarte mährische Znojmo Schauplatz des international renommierten Festivals der "Offenen Grenzen". Drei Wochen lang steht die gesamte Region ganz im Zeichen der Musik und Literatur mit mehr als 50 Aufführungen an historischen Spielstätten dies- und jenseits der österreichisch-tschechischen Grenze. Am letzten Samstag dieses Opern- und Literaturfestes wird Deborah Feldman aus ihrer autobiografischen Erzählung »Unorthodox« lesen. Karten: 12 Euro

Interne Anzeige des Termins: Urs in Langenthal bei Hora Cultura

Bezeichnung:
Urs Mannhart liest neue Texte bei der Hora Cultura in Langenthal

Ort: Forum Geissberg, Melchnaustrasse 9, 4900 Langenthal
Uhrzeit: 19:00
Datum von: 21.09.2016
Datum bis: 21.09.2016

Beschreibung:
An jedem dritten Mittwoch des Monats öffnet sich die Reformierte Kirche in Langenthal um 19.00 Uhr für eine Stunde zur Hora cultura für Kulturschaffende. Am 21. September wird der Urs Mannhart aus seinen neuen Texten lesen und über seine Reportagereisen erzählen.

Interne Anzeige des Termins: Mannhart im Kaufleuten

Bezeichnung:
Urs Mannhart und Wang Yin über ihr China

Ort: Kaufleuten Restaurants, Pelikanplatz, 8001 Zürich
Uhrzeit: 20:00
Datum von: 24.05.2016
Datum bis: 24.05.2016

Beschreibung:
Zwei Schriftsteller und Reporter erleben China. Der eine als Fremder, der andere als Einheimischer. Ein Abend mit dem Schweizer Schriftsteller und Reporter Urs Mannhart und dem chinesischen Poeten, Schriftsteller, Journalisten und Fotografen Wang Yin. Zwei persönliche Einblicke in das unbekannte Riesenreich, aus der Perspektive zweier grundverschiedener Kulturen. Die beiden Autoren lesen und diskutieren über ihre Erfahrungen vor Ort – über das Fremde, das Altbekannte und den Wandel.

  1. Moderation: Daniel Puntas Bernet, Chefredaktor Reportagen. Eintritt CHF 25.00 (erm. 15.00)

Interne Anzeige des Zitates: Feldman im SZ-Interview

Zitat:

""

Quelle: In Deutschland ist es so: Sobald du nicht aussiehst wie ein Deutscher, wirst Du nicht mehr als Individuum wahrgenommen, sondern als Angehöriger einer Gruppe. Dabei gibt es nichts Schmerzhafteres für Menschen, wenn man sie nicht als Individuum betrachtet, sondern nur als Teil eines Kollektivs. In den USA gibt es so etwas nicht.
Zum Buch: Unorthodox
Erscheinungstermin: Sat, 05/14/2016 (All day)

Interne Anzeige des Zitates: Libanon im WDR

Zitat:

""

Quelle: Ein ganz besonderes Geschichts- und Geschichtenbuch, das keine Einseitigkeit Im Blick auf den Libanon und die Region zulässt
Zum Buch: Besessenheit.Libanon
Erscheinungstermin: Sat, 05/14/2016 (All day)

Interne Anzeige des Zitates: Unorthodox in ex Libris

Zitat:

""

Quelle: Die Leser drängen sich mit ihr in die Enge einer indoktrinierenden Gemeinschaft (...) und sie erleben schließlich ihren Abnabelungsprozess mit, einen Prozess der wohl das größte Staunen nach der Lektüre hervorruft. Wie ein junger Mensch sich am eigenen Schopf aus der Unwissenheit und der Umklammerung durch andere befreien kann. Mit wenig mehr als 20 Jahren ist Deborah Feldman bereits lebensweise.
Zum Buch: Unorthodox
Erscheinungstermin: Sun, 05/08/2016 (All day)