Pressestimmen

Pressestimmen

Rezensionsexemplare Presse

Gerne schicken wir Ihnen Rezensionsexemplare und Informationen über unsere Bücher und Autoren zu. Auch geben wir Auskünfte zum Verlagsprogramm jederzeit mit Freude weiter.

Bitte melden Sie sich bei

Christian Ruzicska

Telefon +49 (0) 30 325 346 63
Mobil +49 (0)177 890 83 74
ruzicska@secession-verlag.com

Hier können Sie ein Buch als Filter für die Zitate auswählen.

Die Gedächtnislosen | Géraldine Schwarz
Géraldine Schwarz hat ein leidenschaftliches Plädoyer gegen das Vergessen und gegen das Schweigen geschrieben. Ihr erschütterndes und aufrüttelndes Buch ist eine Zeitreise durch eine furchtbare Geschichte, die vor den gegenwärtigen Rechten Entwicklungen in vielen europäischen Ländern mahnt.
Die Gedächtnislosen | Géraldine Schwarz
»Das Buch der Stunde (...) Géraldine Schwarz hat ein klares, zugleich subtil komponiertes und nuanciert argumentierendes Buch geschrieben. Es führt selber vor, was es einklagt: eindringliche Erinnerungsarbeit.«
Die Gedächtnislosen | Géraldine Schwarz
In Deutschland hat man anerkannt, dass eine große Mehrheit der Gesellschaft eine Verantwortung getragen hat. Und das hat dazu geführt, dass man sich natürlich die Frage gestellt hat: Wie ist es eigentlich möglich, dass fast eine ganze Gesellschaft zum Verbrechen umkippt? Oder zumindest dazu, einen verbrecherischen Staat zu unterstützen?
Die Gedächtnislosen | Géraldine Schwarz
Die AfD ist radikaler als der Front National.