Pressestimmen

Rezensionsexemplare Presse

Gerne schicken wir Ihnen Rezensionsexemplare und Informationen über unsere Bücher und Autoren zu. Auch geben wir Auskünfte zum Verlagsprogramm jederzeit mit Freude weiter.

 

Hier können Sie ein Buch als Filter für die Zitate auswählen.
Betongötter | Markku Kivinen

„Man kann sehen, wie das alte Finnland unwiederbringlich verschwindet“, lässt Markku Kivinen den politisch motivierten Pena an einer Stelle sagen, und was so traurig klingt, steht vielleicht für ein trauriges kleines Buch, aber eher ist es ein aufschlussreiches Spiegelbild der Konflikte einer Zeit, in der Sehnsucht sowohl im Blick in die Geschichte als auch ein hoffnungsvolles Morgen durch die Sprache der „Wiederaufbau-Generation“ viele der Eigenheiten dieses merkwürdigen Landes“ im fernen europäischen Norden zu Verstehen verhilft.

Erwien Wachter in den BDA-Nachrichten, Landesverband Bayern / 01 April 2015

Betongötter | Markku Kivinen

Kivinen versteht es, den Soziologen mit dem Literaten zu verbinden – in seinem Roman sind beide Momente klar zu erkennen, doch fügen sie sich zusammen und lassen Betongötter zu einem sehr besonderen, kleinen Buch über ein Finnland werden, das den Wenigsten bekannt sein dürfte.

Carola Ebeling, Zeit online / 25 November 2014

Betongötter | Markku Kivinen

»Mich hat Kivinens »Betongötter« sehr an das typische Finnland von Aki Kaurismäki, das wir aus den Filmen kennen, erinnert, die gesellschaftlichen Außenseiter, die sparsamen Dialoge, diese unendliche Traurigkeit, und gleichzeitig aber skurrile Situationen und ein lakonischer Humor. Das kommt da zusammen bei einem ungeheuren Tempo. (...) Sehr kurz, sehr prägnant, schräg, also irgendwie doch typisch finnisch.«

Tanja Küchle, HR2 Kultur / 22 September 2014