Pressestimmen

Pressestimmen

Rezensionsexemplare Presse

Gerne schicken wir Ihnen Rezensionsexemplare und Informationen über unsere Bücher und Autoren zu. Auch geben wir Auskünfte zum Verlagsprogramm jederzeit mit Freude weiter.

Bitte melden Sie sich bei

Christian Ruzicska

Telefon +49 (0) 30 325 346 63
Mobil +49 (0)177 890 83 74
ruzicska@secession-verlag.com

Hier können Sie ein Buch als Filter für die Zitate auswählen.

Selten sind die Bücher, die so viel vom Leben wissen und so packend davon berichten wie jene von Jérôme Ferrari. Kaum ein Verlag macht so schöne Bücher wie der Zürcher Secession Verlag.
Jérome Ferraris neuer Roman wird im Frühjahr auf Deutsch im Secession Verlag für Literatur erscheinen. Zeit, die man dringend für sein letztes Werk nutzen sollte.
Solche Töne eines Geschichtsdramas jenseits der Tragödie haben wir im deutschen Raum mit dieser Schärfe zuletzt - allerdings ohne den mystischen Einschlag - bei Heiner Müller gehört.
Es verwundert nicht, dass Ferraris hochaktuelle philosophische Erzählung über Schuld, Erinnerung und Moral, die mit der Universalität der Thematik weit über die historische Situation der stofflichen Grundlage hinausweist, in Frankreich von der Kritik gefe