Pressestimmen

Rezensionsexemplare Presse

Gerne schicken wir Ihnen Rezensionsexemplare und Informationen über unsere Bücher und Autoren zu. Auch geben wir Auskünfte zum Verlagsprogramm jederzeit mit Freude weiter.

 

Hier können Sie ein Buch als Filter für die Zitate auswählen.
Wir sind die Früchte des Zorns | Sabine Scholl

Dieser Roman ist eine Geschichte über das scheinbar nicht auszuräumende Missverständnis, dass Gleichberechtigung nicht Gleichmachen bedeutet, dass Männer und Frauen nicht gleich sein sollen, sondern dass ihre Arbeit die gleiche Wertschätzung erfahren sollte. Diese große unendlich wichtige Arbeit, die im Hintergrund, im Unsichtbaren stattfindet. Sabine Scholl hat sie sichtbar gemacht.

Elke Engelhardt auf Fixpoetry / 08 July 2013