Pressestimmen

Rezensionsexemplare Presse

Gerne schicken wir Ihnen Rezensionsexemplare und Informationen über unsere Bücher und Autoren zu. Auch geben wir Auskünfte zum Verlagsprogramm jederzeit mit Freude weiter.

 

Hier können Sie ein Buch als Filter für die Zitate auswählen.
Balco Atlantico | Jérôme Ferrari

Es gibt vier Morde und einen Selbstmord, politische Unruhen, ein Flüchtlingsdrama, die Beziehung eines Mannes zu einer anfangs Zwölfjährigen, zudem reichlich Sex und immer wieder Rückblenden zu den Wurzeln all dessen. Auf 174 Seiten. (...) Ferrari mutet seinen Lesern mit wenig Text viel zu. Doch die Wirkung erzielt er zuverlässig. Gegen Ende des Buches ist der Leser ins Erzählknäuel verstrickt. Im Zentrum: die korsische Bar. Im Blick: das ganze Leben.

Wolfgang Schütz, Augsburger Allgemeine (nur für Abonnenten) / 05 October 2013

Balco Atlantico | Jérôme Ferrari

Stets sind es schmale Bücher, die Jérôme Ferrari verfasst, keine zweihundert Seiten sind sie jeweils lang, die aber in konzentrierter Sprache und eigenwilliger Komik immer das große Ganze angehen: den Ursprung des Daseins, den Zusammenbruch der Welten, den Krieg, den Untergang. So französisch die Konflikte dabei sein mögen, vom korsischen Befreiungskampf bis zum Algerien-Krieg destilliert Ferrari daraus doch immer Dramen von prinzipieller Gültigkeit.

Sandra Kegel in der FAZ (kostenpflichtig) / 05 October 2013