Unsere aktuellen Termine

Hier können Sie die Termine jeweils nach Autoren oder nach Bücher filtern.
Alle Bücher Autoren
25.08.2017  | 19:30 Uhr | Garten des Kinderhauses Winterthur, Trollstr. 33, 8400 Winterthur

Urs Mannhart und Anna Pieger lesen in Winterthur

lauschig und launenhaft – Geschichten mit Widerhaken: Urs Mannhart und Anna Pieger haben sich bei der Literaturplattform «double» von Migros Kulturprozent kennengelernt und, als Mentor und Autorin, gemeinsam am Romanprojekt von Anna Pieger über eine Männerfreundschaft gearbeitet. Über diese Zusammenarbeit, das Schreiben und Überarbeiten werden die beiden bei lauschig reden.Die Lesung, umrahmt von der Jazzsängerin Elina Duni, findet im Garten des Kinderhauses Winterthur statt. Es moderiert die Autorin Nora Zukker.
  1. Tickets: 25/20 CHF

10.09.2017  | 19:30 Uhr | Haus der Berliner Festspiele, Schaperstraße 24, Berlin

Juan Gómez Bárcena kommt zum ILB nach Berlin

Juan Gómez Bárcena kommt mit seinem Erstling »Der Himmel von Lima« zum Internationalen Literaturfestival nach Berlin. Er liest in der Reihe »Literaturen der Welt«.Eintritt: 8 €/6 €
27.09.2017  | 19:30 Uhr | Aula des Grabbe Gymnasiums, Küster-Meyer-Platz 2, 32756 Detmold 

Ramy al-Asheq und Pegah Ahmadi in Detmold

Literarische Autorinnen und Autoren, die vor Kurzem nach Deutschland flohen, schreiben in »Weg sein hier sein« über das Leben im Krieg, die Entwurzelung, die Suche nach einer neuen Identität und das Leben im Exil. Lesung und Diskussion in deutscher und anderen Sprachen für ein neues „WIR“. „Ich werde diese Länder, die uns Zuflucht gewährten, fragen: Wer bin ich?“ Begleitet wird die Veranstaltung durch einen afghanischen Sänger/Gitarristen und einen jesidisch-kurdischen Saz-Musiker.
  1. Es lesen: Pegah Ahmadi (Köln/Iran), Ramy Al-Asheq (Köln/Syrien), Grit Asperger (Leiterin des Theaters Kaschlupp/Schauspielerin), Stephan Clemens (Schauspieler des Landestheaters).Musikalische Begleitung: Erfan Amiri: Gesang/ Gitarre (Herford/Afghanistan), Nahiat Abozid: Saz/Gesang (Detmold/Syrien).
    1. Eine Veranstaltung der Buchhandlung ‘Kafka & Co.‘ in Zusammenarbeit mit der Lippischen Landeskirche.
    2. Eintritt: 10 Euro