Unsere aktuellen Termine

Hier können Sie die Termine jeweils nach Autoren oder nach Bücher filtern.
Alle Bücher Autoren
05.12.2017  | 19:00 Uhr | KörberForum, Kehrwieder 12, 20457 Hamburg

Deborah Feldman zu Gast bei der Körber-Stiftung in Hamburg

Die jüdische Satmar-Gemeinde in Williamsburg in der Metropole New York gilt als ultraorthodox. Deborah Feldman bricht mit 23 Jahren aus dieser strenggläubigen Gemeinschaft aus. Befreit von Enge und religiösen Verhaltensvorschriften, beginnt die heute 31-Jährige ein neues Leben in Berlin. Ihre autobiografische Erzählung »Unorthodox« erscheint 2012, erreicht schlagartig eine Millionenauflage und kommt 2016 auch auf den deutschen Markt. Mit ihrem Übersetzer und Verleger Christian Ruzicska vom Secession Verlag spricht die Autorin über ihr aktuelles Buch »Überbitten«, über ihr altes und neues Leben, über Sprache, Fremdsein und Freiheit.
  1. Anmeldungen sind vom 21.11. an unter dieser Internetadresse möglich.

07.12.2017  | 19:00 Uhr | Zentralbibliothek Bremen, Wall-Saal – Zugang außen über Am Wall

Deborah Feldman kommt in die Stadtbibliothek Bremen

Deborah Feldman stellt ihr neues Buch »Überbitten« im Gespräch mit ihrem Verleger und Übersetzer Christian Ruzicska vor.
  1. Interessenten werden gebeten, sich rechtzeitig kostenlose Eintrittskarten beim Empfang der Zentralbibliothek abzuholen!
  1. Eine gemeinsame Veranstaltung von Helga Trüpel (MdEP), Stadtbibliothek Bremen und Hochschule Bremen.