Schwarz in Weimar

Titel: 
Géraldine Schwarz diskutiert in Weimar über Europa
2019-02-26 00:00:00
Beschreibung: 

In der Reihe »Das Echo von Weimar« soll über das Verhältnis von Nationalismus, Internationalismus und Globalisierung gesprochen werden. Wo steht Europa 2019? Was wollen wir sein? Festung Europa oder der Kontinent mit offenen Grenzen? Oder führen beide Wege in die Sackgasse? Mit Géraldine Schwarz diskutieren die zweimalige Kandidatin für das Amt der Bundespräsidentin, Gesine Schwan, die Autorin Marta Kijowska (»Was ist mit den Polen los?«) und der Theaterregisseur Robert Schuster.
Moderation: Michael Sahr, MDR.
Eintritt: € 10 / erm. € 6,50 / Schüler € 6
Die Veranstaltung wird im Fernsehen übertragen von Phoenix.

Termin für Buch: 
Ort: 
Uhrzeit für Termin: 
19:00