Jandl zu Ferrari in NsB NZZ

Quelle, Artikelverfasser: 
Paul Jandl in der NZZ
Zitat zum Buch: 
Erscheinungstermin: 
15.01.2020
Zitat: 
Ferraris Roman umkreist seine Themen auf verschiedenen Ebenen. Es sind Fragen der Religion, der Politik und des Sexuellen, die ineinandergreifen und sich in kunstvoll gewundenen Sätzen vermengen, bis man merkt, wie sehr sie zueinander gehören. Der strenge Ritus des Katholischen und der dogmatische Glaube der korsischen Untergrundkämpfer an ihre Ideologien.