Hamza bei Körber

Titel: 
Aref Hamza zu Gast bei der Körber-Stiftung in Hamburg
Termin für Buch: 
Beschreibung: 

Aref Hamza ist angekommen. Seit drei Jahren lebt der kurdisch-syrische Dichter, der zu den bedeutendsten Stimmen im arabischen Sprachraum gehört, mit seiner Familie in Norddeutschland im Exil. Die Kinder gehen zur Schule, er publiziert auf Deutsch, er wird häufig zu Lesungen eingeladen, die Zeitungen schreiben über ihn, er arbeitet in einem Buchladen. In Syrien hat er als Menschenrechtsanwalt die unvorstellbare Gewalt erlebt, die Menschen angetan wurde. In seinen Gedichten gibt er tiefe existenzielle Einblicke in das Schicksal derjenigen, die wie er selbst in eine neue, unbekannte Welt flüchten mussten. Und doch sehnt sich Hamza in diese Welt zurück, die seinen Kindern mit jedem Tag fremder wird, an dem sie in Deutschland heimischer werden. In einem Interview sagte er einmal über seine Heimat: »Selbst den Staub vermisse ich.« Claudia Kramatschek führt uns, gemeinsam mit Aref Hamza, in die Welt der arabischen Lyrik.

Veranstaltung in arabischer und deutscher Sprache mit Simultanübersetzung

Moderation: Claudia Kramatschek, Literaturkritikerin
Anmeldung erforderlich und ab Mittwoch, 13.03.2019, 9.00 Uhr hier möglich

Datum: 
Wed, 03/27/2019 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
19:00
Ort: 

Körber Forum, Kehrwieder 12, 20457 Hamburg

Hamza in Heidelberg

Titel: 
Aref Hamza mit »Du bist nicht allein« in Heidelberg
Termin für Buch: 
Beschreibung: 

Aref Hamza zählt zu den bedeutendsten lyrischen Stimmen seiner Generation und liest ausgewählte Gedichte aus seinem neuen deutsch-arabischen Gedichtband »Du bist nicht allein«.
Moderation Joachim von Zepelin, Secessions-Verlag. Übersetzung der anschließenden Diskussion Leila Chammaa

Eine Veranstaltung des Kulturzentrums der Freunde Arabischer Kunst und Kultur e.V.

Eintritt: € 12.- / € 8.-

https://www.arabischekultur.de/index.php/8-freunde-arabischer-kunst-kult...

Datum: 
Sat, 11/24/2018 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
19:30
Ort: 

Galerie Arabeske, Kulturzentrum Galerie Arabeske, Dossenheimer Landstraße 69, 69121 Heidelberg

Literaturfest München

Titel: 
Aref Hamza auf dem Literaturfest München
Termin für Buch: 
Beschreibung: 

Die syrischen AutorInnen Aref Hamza, Ramy Al-Asheq, Lina Atfah und Noor Kanj sowie das Kayan Project präsentieren beim Münchener Literaturfest Literatur und Musik aus Krisengebieten.
Außerdem zu Gast beim forum:autoren: Die Initiatorin Annika Reich stellt Weiter Schreiben vor, und die AutorInnen und Autoren berichten, warum ebendies – weiterzuschreiben – für sie außer Frage steht.

Moderation: Alex Rühle (Süddeutsche Zeitung, Bellevue di Monaco)
Sprachen: Arabisch / Deutsch
Lesung in Originalsprache, Projektion der deutschen Übersetzung

In Zusammenarbeit mit Weiter Schreiben und Wir machen das

Eintritt 12,- / 8,-. Karten unter: 089-29 19 34 27 (Literaturhaus) oder reservix.de oder 089-54 81 81 81 muenchenticket.de

Datum: 
Thu, 11/22/2018 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
20:00
Ort: 

Muffatwerk, Ampere, Zellstraße 4, 81667 München

Sabine in Venedig

Titel: 
Sabine Scholl liest im Deutschen Stuidienzentrum Venedig
Termin für Buch: 
Beschreibung: 

Von Oktober bis Dezember 2018 hält sich Sabine Scholl mit einem Stipendium im Deutschen Studienzentrum in Vendig auf. In der Reihe »Brücken – Zwischen den Ufern«
spricht sie im Rahmen eines Artist Talk Sabine Scholl mit Petra Schaefer.

Datum: 
Mon, 12/03/2018 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
18:00
Ort: 

Palazzo Barbarigo della Terrazza, San Polo, 2765/A Venedig 30125

Geraldine beim NS Doku München

Titel: 
Géraldine Schwarz beim NS-Dokumentationszentrum München
Termin für Buch: 
Beschreibung: 

Die deutsch-französische Journalistin, Autorin und Dokumentarfilmerin Géraldine Schwarz spricht mit Mirjam Zadoff (NS-Dokumentationszentrum) über ihre Deutungen und ihren sehr persönlichen Beitrag zur Erinnerungskultur.

Eintritt: frei

Eine Veranstaltung des NS-Dokumentationszentrum München in Kooperation mit dem Literaturhaus München

Datum: 
Tue, 01/22/2019 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
19:00
Ort: 

NS-Dokumentationszentrum, Max-Mannheimer-Platz 1 (ehemals Brienner Straße 34), 80333 München

Uhly in Hannover

Titel: 
Steven Uhly auf der LiteraTour Nord (6) Hannover
Termin für Buch: 
Beschreibung: 

Steven Uhly liest im Rahmen der LiteraTour Nord der Norddeutschen Literaturhäuser im Literaturhaus Hannover, das auch die LiteraTour Nord für alle Veranstalter koordiniert. Das begleitende Seminar und die Moderation der Lesungen bestreiten Gabriela Jaskulla und Prof. Wilfried Köpke von der Hochschule Hannover

Eintritt: 12 Euro | ermäßigt 6 Euro. Vorverkauf: Literaturhaus im Künstlerhaus: Tel 0511 16841222, Buchhandlung Decius: Tel 0511 3647610

Datum: 
Thu, 02/07/2019 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
19:30
Ort: 

Literaturhaus Hannover, Künstlerhaus, Sophienstr. 2, 30159 Hannover

Uhly in Lüneburg

Titel: 
Steven Uhly auf der LiteraTour Nord (5) Lüneburg
Termin für Buch: 
Beschreibung: 

Steven Uhly liest im Rahmen der LiteraTour Nord der Norddeutschen Literaturhäuser im historischen Heinrich-Heine-Haus. Dort ist das Literaturbüro Lüneburg Gastgeber - zusammen mit der Leuphana Universität, wo Dr. Tilman Lahme das begleitende Seminar anbietet. Er moderiert auch die Lesungen.

Bei sehr großem Andrang werden die Lesungen in das Glockenhaus oder in den Hörsaal der Universität verlegt. Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen des Literaturbüros, wo Sie auch weitere Programmhinweise finden.

Eintritt: 9 Euro | ermäßigt 7 Euro. Vorverkauf: Tel 04131 309-3687

Datum: 
Wed, 02/06/2019 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
20:00
Ort: 

Literaturbüro Lüneburg, Heinrich-Heine-Haus Am Ochsenmarkt 1a, 21335 Lüneburg

Uhly in Rostock

Titel: 
Steven Uhly auf der LiteraTour Nord (4) Rostock
Termin für Buch: 
Beschreibung: 

Steven Uhly liest im Rahmen der LiteraTour Nord der Norddeutschen Literaturhäuser

Prof. Dr. Lutz Hagestedt, Professor für Neuere und neueste deutsche Literatur an der Universität Rostock, moderiert die Lesungen und bietet das begleitende Seminar an.

Eintritt: 9 Euro | ermäßigt 7 Euro. Vorverkauf: Literaturhaus Rostock: Tel 0381 4925581, andere buchhandlung: Tel 0381 492050

Datum: 
Tue, 02/05/2019 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
20:00
Ort: 

Literaturhaus Rostock, Peter-Weiss-Haus, Doberaner Straße 21, 18057 Rostock

Uhly in Lübeck

Titel: 
Steven Uhly auf der LiteraTour Nord (3) Lübeck
Termin für Buch: 
Beschreibung: 

Steven Uhly liest im Rahmen der LiteraTour Nord der Norddeutschen Literaturhäuser

Die Lesung in Lübeck moderiert der Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Hans Wißkirchen, leitender Direktor der Lübecker Museen und Direktor der Kulturstiftung Lübeck. Als Honorarprofessor der Universität zu Lübeck bietet er dort das begleitende Seminar an.

Eintritt: 10 Euro | ermäßigt 7 Euro. Vorverkauf: Buchhandlung Hugendubel: Tel 0451 160060

Datum: 
Mon, 02/04/2019 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
20:00
Ort: 

Buddenbrookhaus, Mengstraße 4, 23552 Lübeck

Uhly in Bremen

Titel: 
Steven Uhly auf der LiteraTour Nord (2) Bremen
Termin für Buch: 
Beschreibung: 

Steven Uhly liest im Rahmen der LiteraTour Nord der Norddeutschen Literaturhäuser.

Prof. Dr. Axel Dunker, Professor für Neuere und neueste deutsche Literaturgeschichte und Literaturtheorie an der Universität Bremen, leitet das begleitende Seminar und moderiert die Lesungen.

Partner: Die Buchhandlung Geist  und das Bremer Literaturkontor.

Eintritt: 8 Euro | ermäßigt 6 Euro. Vorverkauf: Buchhandlung Geist, Balgebrückstraße 16, 28195 Bremen, Tel 0421 327173

Datum: 
Sun, 02/03/2019 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
20.00
Ort: 

Café Ambiente, Osterdeich 69a, 28203 Bremen