Mannhart am Tellerrand

Titel: 
Tellerrand-Geschichte von und mit Urs Mannhart in Bern
Termin für Buch: 
Beschreibung: 

Stör-Köchin Marianna Buser kocht und schöpft aus wertvollsten Bio-Zutaten einen pfiffigen, saisonalen Viergänger, während der Autor und Landwirt Urs Mannhart zwischen diesen Gaumenfreuden massgeschneiderte und garantiert biologische Texte serviert, die weit über den Tellerrand hinausblicken lassen.
Ein geschöpftes Menu in vier Gängen & eine passend dazu abgeschmeckte Lesung für Fr. 55 (zuzüglich Getränke) für maximal vierundzwanzig Personen.
Bitte melden Sie sich an und nennen Sie Personenzahl, Name, Telefon, E-Mail bis 18. Februar 2020 an tellerrandgeschichten@vereinamsee.ch

Datum: 
Fri, 02/21/2020 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
19:00
Ort: 

Verein am See, Ankerstrasse 4, 3006 Bern

Kames Hais für Poesie Hör-Lounge

Titel: 
Maren Kames in der Hör-Lounge im Haus für Poesie Berlin
Termin für Buch: 
Beschreibung: 

ABGESAGT!

Lesung, Gespräch und Musik mit Maren Kames, Tristan Marquardt Autor, Berlin, und Heiko Strunk, Projektleiter Lyrikline, Berlin 

Maren Kames und Tristan Marquardt gehen mit Lyrikline.org durch die Jahrzehnte und ergründen die tiefe Verbindung zwischen „lyrics“ und „Lyrik“. Beide Gäste haben ihre musikalischen Horizonte im Gepäck. Maren Kames arbeitet auf mehreren Soundebenen und lässt regelmäßig popmusikalische Bezüge in ihre Gedichte einfließen. Und von Tristan Marquardt weiß man, dass er lange Resident DJ im Maria am Ostbahnhof war und auch heute noch in München auflegt. Heiko Strunk legt auf, spielt ein und interveniert.
Eintritt: € 6/erm. € 4

Datum: 
Thu, 04/30/2020 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
19:30
Ort: 

Haus für Poesie, Kulturbrauerei Knaackstr. 97, 10435 Berlin

Kames Lithaus berlin das Neu

Titel: 
Über das neue Erzählen mit Maren Kames und Kathrin Passig
Termin für Buch: 
Beschreibung: 

Wie schlagen die neuen Medien in die Literatur ein? Was hat die Literatur den neuen Medien zu geben?
Über die Zukunft des Erzählens diskutiert zum zwanzigjährigen Jubiläum des Perlentaucher der Mitbegründer und Chefredakteur Thierry Chervel mit den Autorinnen Maren Kames und Kathrin Passig.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit Perlentaucher – Das Kulturmagazin
7 € / erm. 4 €

Datum: 
Fri, 03/27/2020 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
19:30
Ort: 

Literaturhaus Berlin, Fasanenstraße 23, 10719 Berlin

Nominierte auf der Messe

Titel: 
Maren Kames mit den Nominierten zum Preis der Leipziger Buchmesse auf der Buchmesse
Termin für Buch: 
Beschreibung: 

ABGESAGT!!

Vorstellung der Nominierten für den Preis der Leipziger Buchmesse Belletristik durch die Jury

Datum: 
Thu, 03/12/2020 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
11:00
Ort: 

Buchmesse Leipzig, Messegelände Forum Literatur, Halle 4, F100

Nominierte in HH

Titel: 
Maren Kames mit den Nominierten zum Preis der Leipziger Buchmesse in Hamburg
Termin für Buch: 
Beschreibung: 

Vier der fünf Nominierten für den Belletristik-Preis der Leipziger Buchmesse stellen sich in Hamburg vor:
Maren Kames mit »Luna Luna«, Verena Güntner mit »Power«, Leif Randt mit »Allegro Pastell« und  Lutz Seiler mit »Stern 111«
Moderation: Ulrich Kühn und Rainer Moritz
Eintritt: € 14/erm. € 10

Datum: 
Wed, 03/04/2020 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
19:30
Ort: 

Literaturhaus Hamburg, Schwanenwik 38 22087 Hamburg

Nominierte in München

Titel: 
Maren Kames mit den Nominierten zum Preis der Leipziger Buchmesse in München
Termin für Buch: 
Beschreibung: 

Drei Nominierte für den Belletristik-Preis der Leipziger Buchmesse stellen sich in Leipzig vor:
Maren Kames mit »Luna Luna«, Verena Güntner mit »Power«und Leif Randt mit »Allegro Pastell«
Moderation: Maike Albath und Christoph Schröder
Entritt: € 12/erm. € 8

Datum: 
Tue, 03/03/2020 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
19:30
Ort: 

Literaturhaus München, Salvatorplatz 1, 80333 München, Saal (3. OG)

Nominierte in Halle

Titel: 
Maren Kames mit den Nominierten zum Preis der Leipziger Buchmesse in Halle
Termin für Buch: 
Beschreibung: 

Die fünf Nominierten für den Belletristik-Preis der Leipziger Buchmesse, darunter Maren Kames mit »Luna Luna«, stellen sich in Leipzig vor.
Moderation: Carsten Tesch, MDR Kultur
Eintritt: € 8/erm. € 5

Datum: 
Sun, 02/23/2020 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
11:00
Ort: 

Literaturhaus Halle im Kunstforum der Saalesparkasse, Bernburger Straße 8, Halle

Nominierte in Leipzig

Titel: 
Maren Kames mit den Nominierten zum Preis der Leipziger Buchmesse in Leipzig
Termin für Buch: 
Beschreibung: 

Die fünf Nominierten für den Belletristik-Preis der Leipziger Buchmesse, darunter Maren Kames mit »Luna Luna«, stellen sich in Leipzig vor.
Moderation: Jörg Plath (DLF Kultur) und Carsten Tesch (MDR Kultur).
Eintritt frei

Datum: 
Sat, 02/22/2020 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
19:30
Ort: 

Schauspielhaus, Bosestraße 1, 04109 Leipzig, Diskothek (Eingang Bosestraße/Ecke Dittrichring)

Kames in Göttingen LitZentrum

Titel: 
Maren Kames im Literarischen Zentrum Göttingen
Termin für Buch: 
Beschreibung: 

In der Reihe »nur dies Gedicht...« sprechen deren Kurator Christian Metz und Maren Kames über den Band »Luna Luna«. 

Datum: 
Fri, 04/17/2020 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
20:00
Ort: 

Literarisches Zentrum Göttingen e.V., Düstere Str. 20, 37073 Göttingen

Schwarz in Stockholm

Titel: 
Géraldine Schwarz im Goethe-Institut Stockholm
Termin für Buch: 
Beschreibung: 

Géraldine Schwarz stellt ihr Buch »Die Gedächtnislosen« gemeinsam mit ihrem schwedischen Verleger Daniel Sandström vor.
Eine Veranstaltung des Goethe-Instituts in Zusammenarbeit mit dem Albert Bonniers Verlag und Judisk kultur i Sverige.
Der Eintritt ist frei.

Datum: 
Thu, 03/05/2020 (All day)
Uhrzeit für Termin: 
19:00
Ort: 

Goethe-Institut Stockholm, Bryggargatan 12A, 111 21 Stockholm