Pressestimmen

Pressestimmen

Rezensionsexemplare Presse

Gerne schicken wir Ihnen Rezensionsexemplare und Informationen über unsere Bücher und Autoren zu. Auch geben wir Auskünfte zum Verlagsprogramm jederzeit mit Freude weiter.

Bitte melden Sie sich bei

Christian Ruzicska

Telefon +49 (0) 30 325 346 63
Mobil +49 (0)177 890 83 74
ruzicska@secession-verlag.com

Hier können Sie ein Buch als Filter für die Zitate auswählen.

Mannhart macht (...) mit feinnervigen Motivverbindungen deutlich, dass der spätmoderne Mensch zutiefst unbehaust ist, dass er zur emotionalen Teilhabe auch dort gezwungen ist, wo er bloss unbeteiligter Zuschauer sein kann. (...)Es gibt nur die Scham und d
Mannhart erzählt mit Sympathie für seine Figuren, mit Sinn für ihr Glücksverlangen in einem von Gewalt, Folter und Krieg bestimmten Kontinent, in dem es noch möglich ist Liebesbriefe mit Füller zu schreiben.
Mannhart scheut sich auch nicht, Folterszenen mit fast unerträglicher Genauigkeit oder das Inferno eines Nato-Angriffs auf einen Zug voller serbischer Zivilisten beklemmend präzise zu beschreiben.
«Bergsteigen imFlachland » verknüpft den Überlebenskampf eines freien Journalisten in der Schweiz mit dem von Menschen in Osteuropas Krisengebieten. Ein bildstarkes Epos.